Schule – Downloads

Bewerbungsmappe: Grundlegendes (Aufbau der Mappe und Bewertungskriterien)

Mappenaufbau / Inhalte:

  • Bewerbung auf eine reale und aktuelle Stellenausschreibung (diese hinten in die Mappe einlegen) – WF 219: Sie bewerben sich auf eine mögliche Stelle nach (!) Ihrer Berufsausbildung und inklusive Betriebswirt
  • Bewerbungsmappe: durchsichtige Mappe, das gilt für Vorder- und Rückseite
  • Foto: zwingend Querformat in angemessener Größe. Foto kommt aufs Deckblatt, nicht in den Lebenslauf
  • Deckblatt: strukturiert formatiert
  • Lebenslauf: strukturiert formatiert: z.B. Querlinien zur besseren Übersicht und kein Foto in den Lebenslauf! Außerdem chronologisch angeordnet, das Aktuelle zuerst usw.
  • Referenzseite: (Inhaltsverzeichnis): siehe zwei Beispiele auf marioleis.de
  • Die Dokumente  (IHK-Prüfungsbescheinigung, Ausbildungszeugnis, sonstige Arbeits – und Zwischenzeugnisse, letztes Berufsschulzeugnis, letztes Schulzeugnis, Zertifikate usw.) chronologisch hinter die Referenzseite sortieren
  • Einheitliche Schriftgröße und -art: 12. Pkt. (Fließtext), für Überschriften o.ä. etwas mehr. Schriftart: eine Serifenschrift: z.B. Times
  • Zeilenabstände (z.B. Anschreiben/Lebenslauf/Referenzseite): nicht zu eng (auf keinen Fall Zeilenabstand “Einfach” formatieren). Zeilenabstand muss leserfreundlich sein und beim Lebenslauf (Seite 1) sollte der Text bis zum Ende der Seite gehen.
  • Anschreiben: Muss angemessen auf die geforderten Kompetenzen der  Stellenausschreibung eingehen. Länge: eine Seite! Position: nicht in die Mappe einheften, sondern in einem Briefkuvert drauflegen.

Notenabzüge:

  1. Bewerbungsmappe: 1,0 Note Abzug, wenn keine durchsichtige Mappe eingereicht wird.
  2. Kein Querformatfoto0,5 Abzug
  3. Querformatfoto zu klein: 0,5 Abzug
  4. Deckblatt: nicht strukturiert formatiert: 0,5 Abzug
  5. Schlecht strukturierter Lebenslauf  (z.B. fehlende Querlinien oder keine chronologische Ordnung, siehe oben!): 0,5 Abzug
  6. Fehlende Referenzseite: 0,5 Abzug
  7. Chronologische Ordnung nach der Referenzseite wird nicht eingehalten: 0,5 Abzug
  8. Immer die gleiche (einheitliche)  Schriftart  (Serifen) benutzen: z.B. Times oder Garamond: Schriftgröße:12 Pkt., die Überschriften usw. etwas größer (uneinheitlich = 0,5 Abzug)
  9. Zeilenabstände (z.B. Anschreiben/Lebenslauf/Referenzseite): zu eng, etwa Zeilenabstand “Einfach”: 0,3 Abzug 
  10. Anschreiben: maximal eine Seite lang! (längere Anschreiben führen zu 0,5 Abzug)
  11. Anschreiben geht nicht angemessen auf die Stellenausschreibung ein: bis zu1,0 Abzug
  12. Letztes Berufsschulzeugnis fehlt: 0,5 Abzug
  13. Letztes Schulzeugnis (Hauptschule, Realschule, Gymnasium usw.) fehlt: 0,5 Abzug
  14. IHK-Zeugnis fehlt: 0,5 Abzug
  15. Ausbildungszeugnis fehlt: 0,5 Abzug
  16. Rechtschreib- Grammatik und Kommafehler: bis zu 0,5 Abzug
  17. Sonstiges: schlechte Kopien, seltsame Design-Experimente auf dem Deckblatt, Lebenslauf, Anschreiben, Referenzseite, Tintenkleckse, Knicke, Büroklammern usw. bis zu 0,5 Noten

Hinweis: Die Mappen müssen zwingend fristgerecht abgegeben werden, sollte dies nicht der Fall sein, wird eine nicht erbrachte Leistung verbucht. Es sei denn, es wir umgehend ein ärztliches Attest vorgelegt. Abgabefrist: WF219 (10. Mai 2021

 

Modul wissenschaftliches Arbeiten (Projektarbeit): 2020 (9 bis 14 Uhr) – Ort: Richard Wagner Str. (Etage 5)

Download: Ablaufplan 2018a

Pflichtmodul “Wissenschaftliches Arbeiten” von Frau Fuchs und Herrn Leis

Jede Projektgruppe  muss jeweils fünf wissenschaftliche Bücher zu ihrem Projektthema mitbringen, aktuelle Literatur ab 2006! Mit diesen Büchern werden wir eine Übung rund um Quellenangaben machen. Alle anderen Materialien bekommen Sie am Samstag als Kopie.

Hier finden Sie einen Ratgeber rund um das wissenschaftliche Arbeiten:

Download: Leitfaden_wissenschaftliches-Arbeiten_18.11.17

Hier finden Sie ein beispielhaftes Inhaltsverzeichnis (Projektarbeit)

Download: Inhaltsverzeichnis_Waschsalon


Präsentationstraining: 2020

Ablaufplan des Moduls:

 


Grundlagen rund um eine sehr gute PowerPointpräsentation

Sehr gute Präsentation inklusiveTipps: VortragenMitPowerPoint_sehr gut